unsere welpen wachsen bei uns in der wohnung mit engem bezug zu menschen auf. es gibt ein spezielles "welpenzimmer", in dem die möglichkeit zum rückzug besteht und von dem aus die hunde direkt in den garten können. dennoch sind die welpen voll integriert und lernen alltagsgeräusche/-gerüche und verschiedene menschen kennen.
ich bin züchterin im vdh/fci und mitglied im "verein spanischer wasserhunde deutschland", der sich für den erhalt der rasse und deren typischer eigenschaften einsetzt.

die welpen werden entwurmt, gechipt, geimpft und mit vdh-papieren abgegeben.

für die welpen wünsche ich mir aktive familien, die ihren hund intensiv in ihren alltag einbeziehen und ihn als familienmitglied betrachten können.