hada del agua balea, genannt hattie

hd-a1, ed-frei

pra genetisch frei 

nad frei

augen nach dok (06.05.2016) u.

goniodysplasie frei

45 cm

zuchtzulassung seit 10.05.2014

cielo aguas arriba, genannt zorro

hd-a1

pra genetisch frei, nad frei

augen nach dok (18.10.2016) und goniodysplasie frei

47 cm

zuchtzulassung seit 08.03.2009

deutscher champion vdh


 

wir erwarten karnevals-welpen!

in einem romantischen wald im taunus wurde hattie am 28. und am 29.12.2016 von zorro gedeckt.

jetzt heißt es wieder daumen-drücken und warten auf den ultraschall-termin in drei wochen.

mehr zu zorro findet ihr auch hier:

zorro-spanischerwasserhund.de

 

such-bilder...;-)

 

und ein paar schöne bilder von zorro... danke, dietlinde und carsten! :-)

 

 

 

 

23.01.17: heute war ich mit hattie beim ultraschall. und jaaaa, es hat geklappt! :-) wir freuen uns sehr und sind schon ganz gespannt auf unseren b-wurf, der allerdings schon komplett versprochen ist!!

 

30.01.17: nun haben wir die "halbzeit" hinter uns. hatties bäuchlein ist schon etwas gewachsen. sie wiegt jetzt 13,9kg, ist unverändert verfressen und verschmust. bei den welpen ist nun die ausbildung der organe abgeschlossen. sie sehen nun aus wie hunde, kopf und rumpf sind unterscheidbar. in den nächsten tagen wird sich die fellfarbe entwickeln. schade, dass wir auf das ergebnis noch soooo lange warten müssen! ;-)

 

09.02.17: heute waren wir - aus purer neugier! ;-) - nochmal beim ultraschall. es ist alles in ordnung, die welpen sind putzmunter. einer der kleinen hatte heute morgen wohl "sport" auf dem programm und hat uns mit seinen turneinlagen gut unterhalten! ;-) vor ein paar tagen habe ich bereits die wurfkiste aufgestellt. hattie ist sofort hineingehüpft und hat es sich mit kuscheldecke und ihrem geliebten schweinchen bequem gemacht. sie hat bereits ordentliche rundungen bekommen, läuft auch schon gemächlicher durch die welt, ist aber ansonsten gut drauf und verfressen wie immer. wir erledigen nun langsam die letzten besorgungen für die geburt und freuen uns gespannt auf alles, was da so kommen mag...;-) hattie wiegt nun 16,0kg.

 

28.02.17: unsere rosenmontags-welpen sind angekommen!!! :-) die (überraschend große) samba-truppe, die in hatties bauch soooo viel getanzt hat, hat den höhepunkt des karnevals abgewartet und erblickte am rosenmontag (27.02.18) in der zeit von 2:30 uhr bis 5:30 uhr das licht der welt. ein zimtfarbiges mädel wird begleitet von zwei braunen und drei weiß-braunen jungs. eine herrlich bunte truppe - ganz karnevalistisch! ;-)

die geburt war aufregend und schön, hattie hat uns helfer aber zu meiner großen freude und erleichterung nicht so auf trapp gehalten wie beim a-wurf. ganz selbständig und routiniert hat meine braune maus ihre kinder geboren. wir menschen durften zusehen und "handlanger-tätigkeiten" verrichten, wie laken wechseln und wasser anreichen. an dieser stelle einen riesigen dank an farina - eine großartige geburtshandlangerin und sehr enge hattie-vertraute! :-)

mama hattie und alle sechs welpen sind wohlauf und machen einen tollen job - hattie füttert und säubert, die welpen futtern, schlafen, machen "dreck" und - besonders wichtig - nehmen kräftig zu!

hier noch ein paar "bunte" bilder:

 

 

01.03.17: heute haben wir das erste "einzelfotoshooting" gemacht. man mag es gar nicht glauben, aber es ist nicht leicht, die kleinen lockentiere passend vor die linse zu bekommen! ;-)

 

 

 

 

 

 

 

hündin "bee"

geboren um 2:34 uhr

geburtsgewicht: 326 g

farbe: zimt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rüde "bob"

geboren um 2:49 uhr

geburtsgewicht: 280 g

farbe: braun, weißer latz, weiße rutenspitze, weiße abzeichen an den hinterpfoten


 

 

 

 

 

 

 

rüde "boomer"

geboren um 3:30 uhr

geburtsgewicht: 280 g

farbe: weiß-braun


 

 

 

 

 

 

 

rüde "bennet"

geboren um 3:46 uhr

geburtsgewicht: 310 g

farbe: weiß-braun

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rüde "bean"

geboren um 4:51 uhr

geburtsgewicht: 232 g

farbe: braun, schmaler weißer strich auf der brust


 

 

 

 

 

 

 

rüde "barnie"

geboren um 5:06 uhr

geburtsgewicht: 314 g

farbe: weiß-braun


 

05.03.17: so langsam darf "tante" ida sich auch der wurfkiste nähern ohne direkt von hattie angeraunzt zu werden! ;-) aber was da drinnen so vor sich geht, scheint unserer weißen noch nicht wirklich geheuer. höchst interessant ist es aber allemal!! ;-)

 

 

09.03.17: heute war unser zuchtwart da für eine erste "besichtigung" der welpen. alles in ordnung, die welpen "sind ja gut dabei"...;-) die kleinen nehmen prächtig zu, barnie und bennet haben heute schon die 900g-marke geknackt. die beiden sind ein lustiges duo - "kommentieren" alles, ob im wach- oder schlafzustand! ;-) bee und bean (unser kleinster) sind dagegen richtig still, aber nicht weniger zielstrebig. boomer ist ganz niedlich verschmust und setzt seine nase toll ein. bob kann auch ordentlich laut werden und macht seit gestern gemeinsam mit barnie und bennet erste wackelige schritte in der wurfkiste. 

hier noch ein video von heute morgen - das große "abfüttern" vor dem besuch des zuchtwarts...;-)

 

 

14.03.17: zwei wochen sind unsere b-chens schon alt und in den letzten tagen hat sich einiges getan. alle haben die augen geöffnet und sind schon etwas flotter in der wurfkiste unterwegs. dabei lassen es bee und bean eher langsamer und entspannter angehen als der rest der bande. wenn sie allerdings bei der reinigung der wurfkiste im wäschekorb "geparkt" wird, meint die kleine bee, sie könnte auch mal zeigen, wie gut sie schon klettern kann! ;-) bennet und barnie - unsere schwersten und größten jungs - unterhalten sich weiter am laufenden band! sie sind körperlich am weitesten entwickelt und zeigen dies auch, indem sie ordentliche runden in der wurfkiste drehen. es wird wohl langsam zeit für die beiden, ihren radius zu erweitern...;-) eindeutig am lautesten macht bob auf sich aufmerksam! er "meckert", bellt und knurrt - es ist sooo niedlich! flink auf den beinen und sehr verschmust und neugierig ist unser boomer. er sieht unserem jack-russel-senior mulder von der zeichnung her sehr ähnlich, sodass meine mutter und ich ihn schon sehr ins herz geschlossen haben...:-)

hier noch ein paar bilder von der bunten truppe...

 

 

20.03.17: ein paar tage vor ihrem "3 wochen-geburtstag" haben die welpen ihren auslauf bekommen. ich bin total erstaunt, wie souverän die sechs ihre erweiterte welt erkunden! kaum gejammer und ein haufen neugier und spaß. ;-) der rutschige boden nervt hier und da, aber ansonsten muss ich sagen, dass unsere b-chens schon gelassener und entspannter durchs leben watscheln. ich denke, dass dies besonders daran liegt, dass hattie und auch ich entspannter und "erfahrener" sind. ;-) wir hatten sogar schon ersten besuch - auch hier zeigten sich die kleinen sicher und neugierig und hatten auch keine scheu vor kleinen kindern. hattie ist wie schon beim letzten wurf freundlich und offen gegenüber allen besuchern. allerdings scheinen ida und hattie zu denken, dass besucher einzig und allein für ihr entertainment anreisen...;-)

"tante ida" hat in den letzten tagen mit den hormonen zu kämpfen - vielleicht waren ihr die welpen deshalb nicht ganz geheuer...;-) vorgestern knurrte sie die bande an, gestern lief sie vor ihnen weg und heute gab es dann einen groooßen durchbruch und erste kleine spielversuche! so niedlich!! aber seht selbst...

 

 

28.03.17: nun haben wir schon "halbzeit" und die zeit vergeht viel zu schnell!!!! der welpenauslauf wird dem sixpack schon fast zu klein, sodass die bande seit gestern auch ausflüge in die gesamte wohnung unternehmen darf. auch bei diesem neuen schritt in die große weite welt bin sich ganz begeistert von allen sechs welpen. neugierig, aber angemessen vorsichtig wird der radius erweitert, die rute immer schön oben. ;-) wir hatten wieder jede menge besuch. alle sechs sind freundlich und offen. barnie, bob und auch bee krabbeln den besuchern ziemlich zügig auf den schoß. boomer und bennet schauen erst einmal ein bißchen zu und kommen dann auch angewatschelt. bean hat als erstes von allen seine ersten zähne bekommen und kaut damit jedem der mag die finger und zehen an! ;-) hattie füttert die welpen nur noch im stehen und ist nicht mehr sooooo angetan von dieser aufgabe...;-) sie wird aber ein wenig entlastet, weil die bande nun auch fleißig ziegenmilch aus der schale schlabbert. dabei müssen sich barnie oder bob immer mitten in den topf setzen - von dort hat man den besten überblick! leider habe ich diese lustige szene noch nicht im foto festgehalten, aber ich habe ein paar andere bunte bilder für euch...

 

 

05.04.17: nun sind es schon mehr als fünf wochen mit dem sixpack und es hat sich wieder viel getan. die kleinen haben ihre ersten fleisch-mahlzeiten verschlungen und unseren garten erobert. ganz vorne mit dabei wieder bob, bee und barnie. unser mr. bean gibt draußen vollgas, wird richtig schnell und lässt sich kaum wieder dazu bewegen, ins haus zurück zu gehen. bennet erobert fleißig alle blumenbeete und boomer ist drinnen wie draußen total verschmust. wir hatten wieder jede menge besuch. mittlerweile zähle ich 11 besucher-kinder jeden alters - vom säugling bis zum teenager. ein kleines "kinder-präge-video" findet ihr weiter unten...;-) 

alle welpen sind nun ihren neuen familien "zugeordnet" und ich freue mich sehr mit den zukünftigen lockenbesitzern! 

hier noch ein kleiner einblick in unseren alltag für euch in bewegten bildern...

 

 

09.04.17: heute war bei uns herrlichstes wetter angesagt, sodass wir den ganzen tag draußen verbracht haben. die welpen haben beinahe den ganzen garten für sich eingenommen, getobt, gepicknickt und im schatten geschlummert. es war einfach herrlich!!! ich habe die gelegenheit genutzt und ein paar fotos gemacht...

 

 

16.04.17: morgen werden die welpen sieben wochen alt und die sechs mischen hier die bude ordentlich auf!! wir hatten die ersten "fremdhunde" zu besuch - vorgestern war hatties halbbruder calypso hier und gestern durfte dann auch endlich papa zorro seine kinder bewundern! ;-) alle besuche liefen toll entspannt ab! nur unser draufgänger bob hat sich überraschenderweise einmal kurz erschreckt, dass plötzlich ein "großer mann" im welpenauslauf stand. leider ist momentan das wetter nicht so auf unserer seite, sodass es heute keine schönen "draußen-fotos" gibt. da wir aber eine tolle fotografin zu besuch hatte, folgen hier ein paar schöne aufnahmen (danke, mareike!!) und einige fotos von mir... ;-) "familienfotos" sozusagen...

 

 

27.04.17: die woche des abschiedes hat begonnen...:-( zunächst war am montag aber erst einmal ein sehr aufregender tag für die kleinen, denn es ging zu unserer lieben tierärztin zum impfen und chipen. alle welpen waren ausnahmslos tapfer und haben sich gut (be-)stechen lassen! ;-) die autofahrt war dagegen ein einziges heulkonzert - da wird wohl noch geübt werden müssen... am dienstag hat der vdh-zuchtwart den wurf abgenommen und ich freue mich sehr über seine positive rückmeldung zur b-bande: alle welpen seien "vorzüglich sozialisiert" - da lacht das züchterherz! :-)

dienstagabend ist dann als erster im bunde bob (nun "lenny") in sein neues liebevolles heim gezogen und ist dort auch schon prima angekommen. aus dem "sixpack" ist nun eine fünfer-bande geworden... am sonntag und montag geht es mit dem verabschieden weiter - ich habe also noch zeit, ein wenig luft zu holen und meinen wasserhaushalt wieder aufzutanken...;-)

 

 

23.05.17: was lange währt... nun kann ich heute endlich ein paar abschließende sätze finden, bevor ihr alle neusten news über unsere b-kinder unter ihrem namen (links im menu unter b-wurf) finden könnt... kurz vor der abgabe unseres beans musste ich mich extrem schweren herzens noch einmal umentscheiden, was das neue zuhause unseres kleinsten rüden angeht. mit viel unterstützung meiner lieben eltern und meines mannes konnten wir bean noch in ruhe bei uns zuhause behalten, bis eine tolle neue familie gefunden war. an dieser stelle einen ganz lieben dank an meine eltern, aber auch an befreundete züchter, welpenkäufer und all die anderen netten hundeleute in meinem leben für die unterstützung bei der suche nach einem geeigentem heim für unseren bean. unser aller mühe hat sich sehr gelohnt - der kleine durfte am sonntag ausziehen und hat es ganz, ganz wunderbar getroffen, was mich sehr glücklich macht!!!

als abschluss hier noch ein kleiner und besonders lauter gruß von der b-bande (leider ohne lenny - er war damals schon ausgezogen...): 

 

 

nach oben